Pflanzenweg
Neues
gegenseitige  Hüterschaft
Tensor
Zahlen und Regeln
3 Dinge im Leben
4 indischen Gesetze
4 indianische Gesetze
5 Dinge zur Erinnerung
7 Planeten
7 Schritte ins Glück
Siebenstern
7 als Zahl
8 kosmische  Gesetze
9 Welten
9 als Zahl
10 Gebote der  amerikanischen Ureinwohner
10 Körper
10 Direktionen
12 Schritte  zur Selbstachtung
12 Dimensionen
12 Dimensionen 2
die 12 Schlüssel des Basilius Valentinus
12 Apostel
13 Sacred Keys
14 Gesetze
14 Nothelfer
16 Schritte zum  kosmischen Bewusstsein
18 Wege zum Glück
19 Lebensregeln
29 Gesetze des Hamsterrades
Das Abendmahl
Zahlenspielerei
Hexen einmaleins
111-999
888
Größentabellen
Winrich
Gaestebuch
Favoriten
In eigener Sache
ueber mich
Impressum
888

WAS PASSIERT TATSÄCHLICH AM  8 AUGUST 2008, DEM 8.8.8 ?

Die Öffnung des “PORTALS VON ORION”, dem „Portal 8.8.8.“,
ist nicht nur einfach ein energetisches oder esoterisches Datum,
sondern hat ein wissenschaftliches Fundament,
wie es bisher noch nicht vorgekommen ist und in diesen Perioden,
wo NICHTS MEHR VERSTECKT SEIN KANN,
müssen wir diese Information vollständig weitergeben.
In der Epoche von Atlantis, mehr als 24’000 Jahre wurde die
Konstellation von ORION und SIRIUS angewendet,
als Führung in ihren Astralreisen, in der Ausdehnung des Bewusstseins
und Wechsel oder Schritte zu Dimensionen. Die Erinnerung sagt,
dass in der Epoche der GALAKTISCHE TAG zurückerobert wird.
So haben es auch die Ägypter benutzt. Aber vor ungefähr 10’800 Jahren,
als wir in die GALAKTISCHE NACHT eintraten, verloren wir die
“ERINNERUNG“ daran, wie man sich mit dieser Führung verbinden kann.
Als das verschwand, entfloh auch das Wissen unserer Führer,
unser „GPS“, wir verloren das Wissen um die Anwendung dieses Systems
In der Konstellation von ORION benutzte man die Sterne als Führung im
Gürtel von ORION, in Kombination mit SIRIUS, ALCION
 (welche die Sonne der Ansammlung der Pleyaden ist), ARCTURUS
und ANDROMEDA. Den Beginn eines neuen galaktischen Tages
markiert die Aliniierung dieser Sterne. Der GALAKTISCHE TAG ist auch
ein Photonengürtel, eine elektromagnetische Wolke oder goldener Nebel
oder strahlender Nebel (Nebulosa). Wir verstehen, dass ein Partikel des
Photonenlichtes das Ergebnis der Kollision zwischen Positronen
(Antielektronen) und einem Elektron ist. Diese Kollision wird in einer
Fraktion von Sekunden erzeugt und ergibt eine gegenseitige Zerstreuung
von beiden Partikeln. Die entstandene Masse dieser Kollision wird
vollständig in Energie umgewandelt und wird registriert als Photonen
oder Leuchtpartikel. Im Jahr 1932 entdeckte Dr. CARL DAVID
ANDERSON, Gewinner des Nobelpreises 1936, die erste dieser
Antipartikel: das Positron oder positives Elektron.
Das gesamte Universum wird zusammengehalten durch Wirbel (Vortex)
innerhalb der Vortex von Energie „centripeta“ mit ihren dazugehrigen
 elektromagnetischen Feldern – wie ein Wasserwirbel, innerhalb von
größeren Wirbeln. Um es grafisch darzustellen wären es Rohre innerhalb
 von anderen Rohren. Diese Energien bewegen sich spiralförmig und
machen Platz für natürliche Umlaufbahnen (Orbits) in Zeit und Raum:
Satelliten um die Planeten, Planeten um die Sterne herum, Sonnensysteme
um andere Zentrum oder um höhere Wirbel herum
und so weiter fort.
Unser Planet Erde umkreist die Sonne einmal pro Jahr, aber unser
Sonnensystem kreist in einem Orbit in dieser Sektion der Galaxie in
einer Periode von ca. 24’000 Jahren. Es gibt viele andere
Sonnensysteme (Sterne) in zyklischer Bewegung
(so wie zahlreiche große Planeten um die Sonne kreisen).

DIE PLEYADEN die von einem Photonengürtel umgeben sind,
sind ca. 400 Lichtjahre von uns entfernt und Teil dieses Systems.
Tatsache ist, dass unser Sonnensystem um die Zentralsonne der
Pleyaden ALCIONE kreist.
Der Gürtel besteht aus vielen Photonenbändern, ausgestrahlt aus dem
Zentrum der Galaxie und assoziiert mit den spiralförmigen Armen der
Galaxie.
Das bedeutet, dass unser Sonnensystem zweimal den Gürtel durchläuft
 in jedem Zyklus von 24’000 Jahren, also in jedem halben Zyklus.

Der Durchmesser der Photonenwolke ist derartig, dass er technisch
gesehen 2000 Jahre braucht, damit unser Sonnensystem es durchlaufen
kann und daher ca. 10’000 Jahre zwischen jedem Zusammentreffen mit
diesem Gürtel - (2 x 10'000) + (2 x 2000) Jahre = 24’000 Jahre - benötigt.

Die Sternenaktivierung, der Beginn des Galaktisches Tages, geschieht,
wenn unser Sonnensystem sich mit den Bändern der höchsten Frequenz
der Pleyaden (Stern ALCIONE), SIRIUS, ARKTURUS, ORION und
ANDROMEDA aliniieren. Die Frequenzbänder kombinieren sich dann
und gehen durch die Erde hindurch. Wenn die Erde sich im
Ungleichgewicht befindet, dann verursachen diese hohen Frequenzen
eine Wiederordnung und aus diesem Grund ist die Erhöhung der
kritischen Masse so wichtig, die wenn sie 2% ihres vollständigen
Zustandes erreicht, jede Art von traumatischem Bewusstsein vermieden
wird, ein Schock oder Kurzschluss.

Aus dieser Situation heraus wird der Hinweis auf die Geschwindigkeit
(Erhöhung) des Bewusstseins verständlich, die Veränderung der
Frequenz, die Aktivierung des Gehirn und all das, was darauf drängt
konkretisiert, realisiert und übertragen zu werden.
Um die Aliniierung der Frequenzwellen zu verstehen, könnte man sich
Kreise innerhalb der Kreise vorstellen (Zyklus innerhalb der Zyklen)
an die Magnete gekoppelt sind, die sich in verschiedenen Distanzen
drehen. Das würde wie eine machtvolle Strömung handeln.

Das beinhaltet, dass es eine natürliche spirituelle Auswahl geben wird.
Bei Beginn des Zusammentreffens mit dem Photonengürtel werden nur
die ganz Feinfühligen etwas Merkwürdiges entdecken, aber wenn wir
vollständig darin eintauchen, werden auch die härtesten Individuen die
Wirkungen empfangen. Es wird eine große Erleuchtung des
Bewusstseins stattfinden und sehr viel Resistenz gegenüber neuen Ideen.
Das ist eine Periode des Erwachens, essentiell aufgrund des Zyklus des
Aufstiegs und der planetarischen Aliniierung.

Es ist schwierig zu sagen, welche Proportionen die Wirkungen sind, die
direkt aus dem Gürtel kommen aber abgesehen von diesem Phänomen,
dem Photonengürtel sowie der Sternenaktivität, wird der Schleier
verkleinert, der es verhindert hat um zu erkennen,

WER wir sind!
Es werden einige Barrieren um unsere Zellen und die DNA
weggenommen, und das macht uns reaktiver oder sensible für die neuen
Energien und die Tatsache ist, dass die DNA versuchen wird,
auf die wechselnden Frequenzen zu antworten, erhöht dadurch seine
Kapazität und die Aktivierung ihrer 13 Helices. (Wirbel)
Die psychologischen Charakteristiken des Eintritts in den Photonengürtel
bestehen in der Wirkung, dass das okkulte oder geheime Material
hervorgeholt und an die Oberfläche für die Transmutation geholt wird.

Das bedeutet, dass die Muster von psychologischen und physischen
Krankheiten forciert werden, an die Oberfläche zu treten, d.h. zum
bewussten Verstand, zum bewussten Mind. Das bietet eine großartige
Gelegenheit für Fortschritte, obwohl es dort, wo es viel zu bewegen gibt,
verursacht es schlechte Zustände, Depressionen, Krankheit und Tod.

Diese Situation gibt uns die Gelegenheit für Veränderungen und bringt
zusätzlich neue Energien. Der Energiefluss der magnetischen Raster
der Erde erhöht sich und führt zu neuen Ideen und Energien.
Die Menschen werden die Notwendigkeit fühlen sich umwandeln
zu wollen, aber diejenigen, die die physische Realität als einzigen
Ausdruck haben, werden ihre Negativität, Blockaden und Fixen
Standpunkte verkleinern.
Sogar die „dichteste Person“ wird ihren Zustand zu einem höheren
Bewusstsein erhöhen, was mögliche Störungen verursachen kann,
wenn sie nicht vorbereitet sind.
Der Photonengürtel erlaubt dem Planeten sich zu restaurieren.
Er behütet zum Beispiel das Petroleum. Zuviel ist vom Menschen
herausgenommen worden und nicht alles kann ersetzt werden,
ähnlich wie das Mark (Flüssigkeit)im Gehirn des Menschen.
Die Mutter Erde verhärtet die Schale unter der Oberfläche
und wird das Öl anschieben, auch die Gase, die Kohle und die Mineralien,
die sich tief hin zum Zentrum befinden und verändert auch,
ohne Schaden anzurichten, die gütigen Rassen hin zu beschützten
Regionen. Der Photonengürtel wird anscheinend solange nicht
verschwinden, bis die Menschen nur die Mittel der Oberfläche benutzen,
einschliesslich des Wassers.

Die Wissenschaftler werden herausfinden, dass die subatomaren Partikel
 immer evidenter werden und leichter festzustellen sind.
Die Elektrizität wird sich reduzieren und wird weniger bereitstehen in den
nächsten 50 Jahren – das repräsentiert eine Ausleerung der Energie des
Planeten. Die Erde nimmt eine neue Energie auf sich, die Energie des
NULLPUNKTES (POINT ZERO).
Wir müssen lernen, diese Energie zu nutzen.
Wir müssen achtsamer darauf werden, wie die Liebe das Leben und die Chemie berührt.
Neue Krankheiten werden auftauchen und anormale Herzrhythmen für
die absteigende Gruppe und Ausdehnung des Herzens für die
aufsteigende Gruppe Menschen.
Es ist sehr gut möglich, dass wir einen sofortigen elektrischen Schock
erfahren, wenn sich der Planet zwischen den Photonenbändern befindet
 in einer relativ hohen Geschwindigkeit in einer Länger von ca. einer
ZEHNTEL SEKUNDE, aber ohne dass es gefährlich ist.
Es wird eine Wiedergeburt des Planeten Erde.
Eine ERLEUCHTUNG / ILLUMINATION
und das bedeutet den Christ-Zustand der Erleuchtung.

Wir haben viele Botschaften und Anzeichen erhalten,
 wie diese Führungen zu gebrauchen sind. Zum Beispiel in
Übereinstimmung mit den Lakotas, die Konstellation der Hand,
entspricht dies der inferioren Hälfte von Orion und repräsentiert den Arm
des großen Chefs Lakota. Der Orion-Gürtel entspricht dem Handgelenkt
des Chefs und der Daumen gestaltet das Schwert. Rigel ist der Punkt
des Zeigefingers und Beta Eridani ist der kleine Finger.
Die Geschichte in Bezug auf diese Konstellation erzählt uns,
wie die Götter den Chef Lakota für seinen Egoismus bestrafen wollten
und veranlassten, dass die Wesen des Donners seinen Arm ausreissen.
Um ihrem Vater zu helfen, bot sich die Tochter des Chefs an,
sich mit demjenigen zu verheiraten, der den Arm des Vaters wieder
zurückholt. Ein Mensch machte die lange und gefährliche Reise durch
Himmel und Erde.
Gefallener Stern, ein junger Krieger der von einer sterblichen Mutter und
einem himmlischen Vater geboren wurde, konnte den verlorenen Arm
dem Chef zurückbringen und heiratete die wunderschöne Tochter.
Die Rückkehr des Arms zum Chef symbolisiert die Harmonie zwischen
den Göttern und den Menschen mit Hilfe der neuen Generation

Auch die MAYAS haben uns ihre Information klar umrissen hinterlassen.
Aber überzeugender ist noch die Information der Ägypter in den
Pyramiden, die wir nicht wissen, wie sie zu entziffern ist.
Die MAYA-Schriften datieren bis zum Jahr 2012 wo sie vom Ende dieser
Ära sprechen und was sich vollständig innerhalb des Galaktischen Tages
befindet, in das unser Sonnensystem eintreten muss.
Ende eines Zyklus nach demMaya-Kalender von 26’000 Jahren.
Das Jahr 3’114 vor Christus begann ein Endzyklus der Zeit nach dem
Maya-Kalender und endet am 21. Dezember 2012.
Dieser Kalender hat alle astronomischen Geschehnisse vorausgesagt,
die wir mit einer Exaktheit von nur 30 Sekunden Differenz kennen.
Für die Mayas wäre das der offizielle Eintritt in eine neue Welt, nicht nur
gereinigt durch das Feuer sondern eine Welt, die umgewandelt wurde
durch Bewusstsein. Der Beginn einer neuen Dimension der
Wahrnehmung der Realität und der Tod von all dem was nicht in
Übereinstimmung schwingt, die diese neuen Existenzform annehmen.
Ein anderes Zeichen sind die Pyramiden, die wir auch nicht verstanden
haben. Es ist mehr als nur ein einfacher Zufall astroarqueolgica.

Die drei Pyramiden von Gizeh (zugehörig den Pharaonen Ceops, Cefren
 und Micerineros der IV.Dynastie) sind mit großer Exaktheit und trotz ihrer
Monumentalität aliniiert mit dem ORION-GüRTEL, d.h. sie formen eine
Vorstellung ihrer Sterne auf der Erde.

In der Aktualitt ist das nicht exakt: die drei Sterne von Orion bilden einen
Winkel, der sich um einige Grade von der Gestaltung der Pyramiden
unterscheidet.
Aber wenn man die Veränderungen der Prozessionen
(das sind die Äras in Übereinstimmung mit dem Zodiak) im Orion-Gürtel
während der Jahrhunderte, dann kann man feststellen, dass es einen
Moment gab, in dem die drei Sterne exakt aliniiert waren in Bezug
auf die Milchstrasse “Via Lactea” wie die Pyramiden in Bezug
auf den Nil hin zu 10.500 a.

Nicht nur diese letzten sind innerhalb der Beziehung zu Orion, sondern
auch der Rest der Pyramiden (die meisten wurden aufgebaut in den
nachfolgenden Dynastien) und habe ihr Bildnis im Himmel, das sind die
Pyramiden von Dahshur, Abusir, Zauyat-Al- Aryan und Abu Rosh.
stas son las de Dahshur, de Abusir, de Zauyat-Al-Aryan y de Abu-Roash.
Gleichzeitig beginnt die Energie des NULL-PUNKTES seine Präsenz zu
zeigen. Das erklärt es auch, dass im Jahr 2012 der Zenith oder höchste
 Punkt in den natürlichen Zyklen des Ausruhens und der Veränderungen
oder Biorhythmus der Menschheit erreicht wird. Das Jahr 2012 ist am
meisten veränderte Punkt der jemals der Menschheit bekannt wurde
und legt diesen als neuen NULL-PUNKT fest.

Wenn man voll innerhalb dieser Schwingungen (Vibration) ist, dann ist es
nicht dasselbe wenn man darin eintritt, das heisst, wenn wir uns bereits
darin befinden, dann gibt es keine KONVULSIONEN, KEINE
KONMOTIONEN, der Wechsel, die Veränderung ist JETZT!

Alles bereitet sich vor für diesen großen Wechsel, eine einzigartige
Gelegenheit.
Wenn unser Sonnensystem und unser Planet in diese Ausstrahlung (Radiation) kommen,
dann werden alle Moleküle und Atome der existierenden Körper angeregt / aufgeregt.
Diese molekulare Aufregung schöpft ein konstantes Licht,
das nicht heiß ist, ein Licht ohne Temperatur und das keinen Schatten
wirft.

Periode des Empfangs der femininen AM-Energie
Periode des Empfangs der maskulinen OM-Energie
Der Empfang dieser Schwingungen generiert verschiedene Symptome.
 Es ist daher wunderbar zu sehen, wie eine große Anzahl von Ängsten
und Beklemmungen, hervorgerufen durch diese Veränderungen,
hervortritt, obwohl die meisten Menschen sich dessen nicht bewusst sind.
 Auch die Veränderungen unserer Art von Psychologie und es werden
viele physische Symptome als Konsequenz in unseren Körpern auftreten.

Einige Veränderungen drücken sich so aus:
Symptome wie Grippe, hohe Temperatur, Schwitzen, Schmerzen in den Knochen und Gelenken,
die aber nicht auf Antibiotika reagieren.

Migräne, starke Schmerzen die sich nicht mit schmerzstillenden Mitteln auflösen.

Durchfall,

Nasenlaufen, Niesen, was sich 24 Stunden lang wiederholen kann
und was nicht eine Erkältung oder Heufieber ist.
Übelkeit
Ohrensausen
Herzklopfen
Sensation der Vibration im ganzen Körper –
besonders nachts wenn man sich im Zustand des Relax befindet.
Muskelkrämpfe
Kribbeln wie Ameisen in den Armen, Händen, Beinen oder Füßen.
Verlust der Muskelkraft, in den Händen, hervorgerufen durch Veränderungen im Kreislaufsystem
Schwierigkeiten beim Atmen oder starke Atmung und geräuschvoll,
wenn man im Zustand des Ruhens ist.
Veränderung im Immunsystem
Veränderung im Lymphsystem
Ermüdungserscheinungen oder Schlappheit nach dem kleinsten Kraftaufwand
Wunsch länger als normal zu schlafen
Wachstum von Nägeln und Haaren, schneller als normal
Attacken von Depressionen ohne Grund
In der Vergangenheit wählen und die sich die Beziehungen ansehen,
um Klarheit in den persönlichen Vorhaben zu gewinnen
Gefühl einer immensen Reinigung
Anspannung, Unruhe und hohe Stressebenen, aufgrund dessen das man fühlt,
das etwas passiert aber nicht weiß was es ist.
Eine große Anzahl von Menschen leidet unter diesen Symptomen.
Viele geraten in Panik und rennen zum Arzt, zum Heilen usw. üblicherweise sagt man ihnen,
dass sie nichts haben und das ist die Wahrheit. All diese Symptome sind vorübergehend und
zeigen einfach nur auf, was an psychischen Veränderungen geschieht.
Einige der empfohlenen Heilmittel fr die vorgenannten Symptome
Folge dem Strom und kämpfe nicht dagegen an. Wenn du dich müde und ausgelaugt fühlst,
dann ruhe aus und schlafe ausreichend. Nimm große Mengen von Wasser zu dir,
um dich zu entgiften und nicht auszutrocknen (Dehydration die schneller ist als üblich).
Nimm Valeriana (Baldrian) um die emotionalen Spannungen und den Stress zu beruhigen.
Das Mittel FENUGREEK (?) erleichtert den Stress im Lymphsystem und unterstützt die
Desintoxikation (Entgiftung). Zur Beruhigung von muskulären Spasmen nehmt Baldrian
und behandelt euch mit Moorbädern oder nehmt ein ausgiebiges heißes Bad,
dem ihr eine Tasse voll EPSON-Salz hinzufügt. Macht das täglich.


Erkenne, ob ihr Herzklopfen (Taquicardia) habt oder Schwierigkeiten beim Atmen,
das geschieht, weil sich das Herzchakra oder der Hals entblocken und es sind
vorübergehende Symptome. Ihr leidet nicht, sondern seid in einer Veränderung,
aber nehmt nicht nur diese Worte
dafür hin sondern verlangt auch einen Ratschlag des Arztes, wenn ihr
euch nicht sicher seid.
Für Baldrian und Fenugreek besucht ein Reformhaus oder Naturladen oder noch einfacher,
sagt diese Namen in eurem Verstand wenn ihr Erleichterung braucht. Alle Heilenergien
werden über den Ton ihres Namens übertragen und sind so effektiv im Mind oder
wenn sie mit klarer Stimme gesprochen werden,
als würden sie physisch eingenommen werden. Ich habe es ausprobiert und es funktioniert.
Bitte deine Führungsengel, damit sie dir bei den Beschwerden helfen.
Sie warten darauf, von euch angefordert zu werden. Die meisten Symptome scheinen
wochenlang anzudauern und sind dann auf einmal weg. Andere Symptome können
nur von Zeit zu Zeit auftreten.
Diese Veränderungen werden nicht von aller Welt gleichzeitig wahrgenommen.
Ein kleiner Prozentsatz von Erwachsenen haben bereits eine Veränderung hin zu
einer kristallinen Form gemacht und haben jetzt 1024 DANN-Filamente.
Es gibt den Bericht einer Frau die 3 Zoll an Größe zugenommen hat und die Größe
der Füße sich verändert hat. Alle Kinder mit weniger als 7 Jahren haben die
Veränderung vervollständigt oder werden es schnellstens tun.
Die seit 2 Jahren geborenen Babys haben das gesamte DNA.
Einige Personen beginnen erst durch diese Veränderungen zu gehen
und andere haben damit noch nicht begonnen.

Dieser Prozess der Veränderung ist bekannt als ERWACHEN (AWAKENING)
oder PROZESS DES AUFSTIEGS oder bekannt als Realisierung der
MERKABAH oder LEUCHTKÖRPER.
Es ist empfohlen mit dem System der MER-KA-BAH zu meditieren
in all ihren Aspekten.

Wir müssen uns über unsere Ängste erheben und lernen zu lieben, die wahre Liebe,
die in einem selbst beginnen muss.
Denn solange wir uns nicht selbst lieben und auf uns selbst vertrauen,
können wir niemanden Anderen wahrhaftig trauen oder lieben.
Es wird eine starke Ermüdung und Abgeschlagenheit sein, die sich abwechselt mit
 Perioden intensiver Energie, die uns zu einer fieberhaften Aktivität führt.
Manchmal erhöhen sich intensiv Schmerzen, schlechtes Allgemeinbefinden
oder Defizite und Begrenzungen auf der physischen Eben, die aus verschiedenen
 Ursachen kommen und die in einigen
Fällen schwerwiegend sind. Hohe nervöse Spannungen erzeugen einen Grad von
unbekannter Beklemmung. Nervöses Ungleichgewicht.

Unfähigkeit zu Schlafen, lange Perioden von Schlaflosigkeit, Sensation dass man zu
wenig geschlafen hat und die Energie ist während des Tages schlecht.
Plötzlicher energetischer Kollaps durch Exzesse.
Der Leidensgrad hängt von der Vorbereitung ab,
um von der Erde die energetischen Exzesse aufzunehmen und zu kanalisieren.

Es wird empfohlen, keine langen Bäder in Badewannen zu nehmen und auch
NICHT IM MEER ZU BADEN, und nicht über den Strand barfuß zu gehen oder
das Wasser zu berühren. Die verlängerte Aussetzung zum Wasser in dieser
Periode erzeugt eine Spezie von KURZSCHLUSS in den Nerverströmen
und das mit beachtlichen Konsequenzen in den physischen Prozessen,
 in denen das Nervensystem interveniert.
Zu raten sind Dampfbäder. Empfohlen wird “Erden” also sich mit der Erde verbinden,
 spirituelle Arbeiten mit der starken Präsenz der Erde ausführen, vermeiden
von Meditationen und spirituellen Arbeiten, die sich auf die höheren Chakren
konzentrieren, besonders bei Menschen mit „wenig Erde“ (nicht geerdet).
Emotionale Schmerzen. Depression in all ihren formen, Potentialisierung von
depressiven Zuständen bis hin zu sehr ernsthaften Zuständen.
Depressive Symptome in denjenigen, so etwas noch nie hatten.
Persönliches Versinken. Erhöhung des Ungleichgewichtes
und mentale Probleme, Phobien, Manien usw.
Für die Lichtarbeiter: vitale Desorientierung, Verlieren des spirituellen Nordens
und Konfusion. Verlieren des spirituellen Impulses.
Mentale Blockierungen. Krisen.
All diese physischen und emotionalen Prozesse, in ihrer scheinbaren
Negativität und Leiden entsprechen eher einer Periode der starken Reinigung
die notwendig ist, um erfolgreich alles über Bord zu werfen für die Ausnutzung der
Schwingung der hohen Energie,
die mit der Öffnung des Portals von Orion am 8. August eintreten.
Es handelt sich also um eine Periode der beschleunigten Heilung,
die man besser konfrontieren kann wenn man sich dessen voll bewusst ist was geschieht,
damit, wenn die Stunde kommt, wir als LICHT-LEUCHTTüRME für unser Umfeld wirken,
wenn die Probleme der Reinigung, erzeugt durch die hohen Energien, alle Personen von Bord
werfen, die nicht erwacht sind.
Für die Ebenen des Empfangs dieser christlichen Kraft OM (Maskuline Energie)
von ausdehnender Natur legt sich darüber die Kraft AM (Feminine Energie) in der
ausgewogenen Menge und equilibriert den Eingang durch dieses Portal.
So werden die beiden kreativen Kräfte voll integriert und die Sequenz der gesamten
Schöpfung empfangen:
AM-OM-AM: SCHÖPFUNG-AUSDEHNUNG-IMPLOSION-RÜCKKEHR.
So wird eine fraktale erdliche Form im Zyklus der kosmischen Schöpfung
und die Rückkehr zur Quelle erzeugt. Wenn mit diesem Mantra meditiert wird,
ist es eine ideale Form um den Empfang zu nivellieren.
Um die Art zu verstehen, wie diese integrierte Aktion OM-AM erzeugt wird,
stellt euch einen Schluss vor, bei dem beim Schliessen eurer Zähne auf der
einen Seite ist OM und auf der anderen AM. Vor dem Schliessen gibt es keine Integration,
sondern Dualität OM und AM. Durch das Schließen interpretieren die Zähne eine
untrennbare Sequenz von OM-AM-OM-AM-OM-AM, welche Kraft und Konsistenz
dem Schluss gibt, der jetzt seine Mission erfüllt.

Wie immer gibt uns die Numerologie verschiedene Schlüssel um besser den
galaktischen Vorgang zu verstehen und zu bestätigen, der im Gange ist.
Es ist sehr komplex. Die Schlüsselnummer dieses Geschehnisses sind 3 und 8.

888 – 3 x die 8 gestaltet den Schlüssel des Events. 8 + 3 = 11 PORTAL VON ORIION
wird sich am 8. August öffnen und sich während 3 Tage geöffnet halten
und am 11.8. in der Glorie den Höhepunkt erreichen, die 8 Sterne hat. Mythologisch
gesehen ist es die Konstellation von ORION und drei gestalten den Gürtel,
dessen relative Position sich als Replika in den Pyramiden von Gizeh zeigt,
 in den Daten ihrer Konstruktion.

Die Kraft OM-Christus kommt auf die Erde von ORION ber SIRIUS.
Die hierarchische Ebene von SIRIUS ist in der no. 5. Die Summe der
hierarchischen Ebenen von SIRIUS (5) und den PLEYADEN (3)
ergibt die hierarchische Ebene von ORION (8).
3+ 5 und 8 sind Nummern, die der Serie FIBONACCI angehören,
welche die Spirale aktivieren und erlauben, dass die Energie OM und AM
eintreten können.
Der Ton AM, Schöpferton für die duale feminine Kraft, hat sich bis zu unseren
Tagen aufrechterhalten, codifiziert in der Silbe AM und die in allen Kirchen auftaucht,
wo der Hinweis auf Mariana und viele Bilder der Jungfrau Maria sind. Für den
Katholische Kirche bedeutet AM = Ave Maria.
Aber Ave Maria enthält insgesamt 8 Buchstaben,
aufgeteilt in zwei Worten von 3 = AVE und 5 = MARIA und gestalten ein unruhiges
Fraktal in der Numerologie der Hierarchie, die das PORTAL VON ORION umhüllen
(3 + 5 = 8) und die auch der Serie der FIBONACCI angehren.
Die Zahl 8 ist der Maya-Stempel des Sterns und repräsentiert VENUS.
Was ist der Tag der Glorie?
Um auf die Numerologie des PORTALS VON ORION zurückzukommen:
888 sagten wir bereits dass der Schlüssel 3 und 8 ist.
Am 8. August ist der Tag der Öffnung des Portals, wo sich die Hände
ausstrecken zwischen den Menschen und den Göttern.
Die Tage 9 und 10 sind die Tage der Verankerung, des Herniedersetzens
von höheren Vibrationen auf den Planeten. Der Tag 11.8. (8+3)
ist der Tag des Eintritts der Menschheit in die GLORIE, die Göttliche Glorie im höchsten Grad,
die superlative Glorie, das GROSSE LICHT VON ORION.
Diese Glorie manifestiert sich auf der Erde durch die energetische Öffnung des
PORTALS VON ORION. Das Portal repräsentiert in diesem Moment die Tür
auf der Erde für die gläubigen und bescheidenen Wanderer, Lebenspilger
und wenn sie an das Ende ihres Weges kommen, ist es das Portal der Glorie
der Kathedrale von Santiago de Compostela in Spanien. Dort sind die Schlüssel,
die Codes, die diese Informationen seit ihrer Entstehung seit hunderten
von Jahren enthalten. In diesen Endzeiten, dem 11. August 2008, 11-8-8,
öffnet sich das
PORTAL DER GLORIE im Himmel und auf der Erde und bietet der
Menschheit die Gelegenheit, diese Glorie zu teilen.
Dafür haben wir den ganzen Tag am 11. August frei, um dieses Tor auf der Suche
nach einer Neuen Welt zu durchschreiten, wie ein fraktales Symbol des Eintritts in die Himmel
oder in diese Neue Welt. Wenn du nahe diesem Ort bist, dann suche ihn auf,
ansonsten visualisieren das Portal. Die Stunde für diese Arbeit ist ein wenig kurz,
denn es sind 3 MINUTEN UND ZWAR AM 11. August um 11:08 Uhr bis 11:11 Uhr,
lokale Uhrzeit in jedem Land. Das alles beginnt für den Empfang,
 der durch die Aliniierung erfolgt ab
dem 8.8.8 fr 3 Tage.

Der Stern CANIS MAYOR ist SIRIUS und verbindet sich mit dem Gürtel von ORION,
 von ALCION der Anhäufung der PLEYADEN in Taurus und ANDROMEDA.

Daher ist dieser Tag so wichtig. Wenn du Zweifel hast, Kommentare hast dann
unterlasse es nicht in Kontakt zu treten. Verbinde dich alleine oder in einer Gruppe,
aber VERBIND DICH AM 8-8-8 und die 3 darauffolgenden Tag von 9:00 am bis 12:00 a.m.,
 denn das sind die Stunden in denen sich alle weltweit verbinden.
La estrella de Canis Mayor es Sirio, se conecta con el cinturn de Orin,
con Alcin del cmulo de las plyades en Taurus ms Andrmeda.

VERBREITE DIESE INFORMATION! VORAB DANK!

übersetzt von Barbara Uthemann am 5./6.8.08 für eine schnelle Verteilung!

info@salviad.eu

unixitronorg@yahoo.de

www.unixitron.org

www.salviad.eu

  10 Marion Burke 2004 - 2017

abramelin
angels
elfen
engel
garten
gesundheit
goetter
goetterbilder
guten appetit
handarbeiten
haende
henoch
karten
kaschewskiahnen
kerstinkaschewski
kreise
lebensbaum
meditation
meister
mensch
morgellons
mystik
pendeltafeln
pflanzenweg
pflanzen
planeten
rituale
schriften
schöpfungsgeschichte
seelenwolken
stammbaum
sternensee-tarot
steine
sonstiges
symbolon